#1 6 nimmt! Junior von OneEyedJack 01.03.2010 15:55

Der Klassiker als Ausgabe für unsere jüngsten Mitspieler.
Wer ein Spiel erwartet, dass sich an das Kartenspiel 6 Nimmt anlehnt, wird enttäuscht sein. Die Junior Variante ist eigentlich ein komplett anderes Spiel. Muss man bei der ursprünglichen Variante eine Kartenreihe nehmen, wenn sie 6 Karten enthält, und handelt man sich damit Minuspunkte ein, so darf man bei diesem Spiel die Reihe nehmen und erhält dafür Pluspunkte. Es gibt bei dieser Variante 4 Stallkarten, die in die Tischmitte kommen und 42 Tierkarten die jeweils 1 – 3 Tiere zeigen. Jeder Spieler zieht die oberste Karte vom Tierkartenstapel und legt diese beliebig an eine Stallkarte bzw. schon liegende Tierkarte an. Die einzige Bedingung ist, dass möglichst noch kein Tier der abgebildeten Karte in der Reihe ausliegt. Wer das sechste Tier in einer Reihe legt, darf sich diese Kartenreihe nehmen und wer zum Schluss die meisten Karten besitzt, gewinnt.
Für Erwachsene zu eintönig, aber meiner Tochter (5 Jahre) hat es Spaß gemacht und das ist ja das wichtigste bei einem Kinderspiel. Ich fürchte nur, der Spaß hält nicht lange an und auch die Spielvarianten werden Sie nicht motivieren, dieses Spiel über die nächsten 2 – 3 Jahre hinaus zu spielen. Es gibt andere Spiele die sie spielt, die werden noch von Erwachsenen gerne gespielt, so dass ich bei der Bewertung dieses Spieles Abstriche machen muss.

[list]Norbert Fell - Wertung: 4 Punkte[/list:u]

[list]Verlag: Amigo[/list:u]
[list]Autor: Wolfgang Kramer[/list:u]
[list]Spieler: 2-5[/list:u]
[list]Alter: ab 5[/list:u]
[list]Spieldauer: ca. 20 min[/list:u]
[list]Preis: ca. 6 EUR[/list:u][attachment=0]6nimmtjunior.jpg[/attachment]

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen